-- Anzeige --

GTW: VPR VIP-Treff war ein Erfolg

© Foto: PRB

Der Paketreiseveranstalter Grimm Touristik Wetzlar zieht ein positives Resümee zum VPR-VIP-Treff 2020 in Stuttgart.


Datum:
22.02.2020
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

„Wir sind mit dem VPR-VIP-Treff 2020 sehr zufrieden“, erläuterte GTW-Geschäftsführer Uwe Schneider. „Diese fest etablierte Gruppentouristik-Fachmesse hat ihr hohes Niveau weiter ausgebaut, hier treffen wir viele Bus- und Gruppenreiseveranstalter, mit denen wir bereits erste Planungen für 2021 absprechen und gezielt Reiseprogramme und Kontingente für das nächste Jahr besprechen können. Auch vom Auftragsvolumen her hat der VIP-Treff 2020 unsere Erwartungen übertroffen, denn gerade auch im Flusskreuzfahrtenbereich ergeben sich wichtige Weichenstellungen für 2021.“

Besonders gefragt waren neben den neuen „Weihnachts- und Silvesterreisen 2020/21“ das neue GTW-Flusskreuzfahrtenprogramm, das bereits für 2021 buchbar ist. Hier zeige sich immer mehr: Wer früh bucht, bekommt die besten Kontingente. Das gelte auch für die insgesamt acht verschiedenen Weihnachts- und Silvester-Flusskreuzfahrten mit den Schiffen „MS Amadeus Rhapsody“, „MS Amadeus Amadeus Silver III“, „MS Prinzessin Isabella“ und der „MS Travelmarvel Jewel“. (ts)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.