-- Anzeige --

Radeln in Rheinkultur

© Foto: www.radweg-reisen.com

Entlang des Rheins verläuft einer der schönsten und längsten Fernradwege Europas – vom kristallklaren Quellgebiet in den Schweizer Alpen bis zur Mündung in die niederländische Nordsee.


Datum:
09.08.2020
Autor:
Julia Richthammer
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Man muss nicht das legendäre Rheingold finden, um am Rhein Schätze zu entdecken. Seine Ufer sind prachtvoll geschmückt mit historischen Städten, mit Burgen, Domen und Weinbergen. Und hier verläuft einer der schönsten und längsten Fernradwege Europas – vom kristallklaren Quellgebiet in den Schweizer Alpen bis zur Mündung in die niederländische Nordsee.

Die gesamte, 1.230 Kilometer lange Strecke hat der Konstanzer Veranstalter Radweg-Reisen im Programm. Die sechs- bis zehntägigen Touren können einzeln gebucht oder aneinandergehängt werden. Von der Schweiz bis nach Offenburg bietet Radweg-Reisen die Strecke ab sofort als „Radweg-Reisen Tour“ an: Planung, Hotelbuchung, Reiseunterlagen, Mieträder und Gepäcktransport kommen hier aus einer Hand.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.