-- Anzeige --

Romantische Straße: Kleine Orte bieten große Erlebnisse

Röttingen lockt unter anderem mit den „Frankenfestspielen“, die ein Programm aus Musiktheater, Schauspiel, Lesungen und Konzerten bieten
© Foto: Romantische Straße

Zum Ende der Corona-Beschränkungen wollen Reisende etwas Besonderes erleben, möglichst an einem Tag- wozu die Romantische Straße mehrere Gelegenheiten bietet.


Datum:
10.03.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Romantische Straße rüstet sich für die bevorstehende Frühlings- und Sommer-Urlaubssaison und weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass nicht nur die großen Namen wie Würzburg, Augsburg oder Füssen, sondern auch kleinere Orte wie zum Beispiel Röttingen, Donauwörth und Hohenfurch große Erlebnisse bieten. Dabei können Kulturstätten, Veranstaltungen, Wanderungen und Naturerlebnisse zu einem ganzheitlichen Kurzurlaubserlebnis kombiniert werden, das mit einer kurzen Reise großartige Erholung bietet.

Da ist zum Beispiel Röttingen zu nennen. Schon in den Nachkriegsjahren begeisterten sich die Röttinger am Europagedanken, was dann 1953 in der Proklamation zur ersten „Europastadt“ mündete, einen Titel, den man bis heute trägt. Diesen weltoffenen Charakter spürt man noch heute in Röttingen, nicht zuletzt dank einer traditionsreichen Geschichte als Festivalstadt. So finden hier seit 1984 im Hof der Burg Brattenstein mit seinem Freilichttheater stimmungsvolle Sommerabende von Mai bis Mitte August statt: Die „Frankenfestspiele Röttingen“ präsentieren alljährlich eine Vielfalt aus Musiktheater, Schauspiel, Jungem Theater, Lesungen und Konzerten.

Attraktive Kurzreiseziele

Auch Donauwörth lohnt sich ausgezeichnet als Kurzausflugsziel. Beispielsweise bietet die Stadt ein attraktives Programm mit Führungen von Mai bis September an, dazu zählen zum Beispiel die „Historische Stadtführung durch die ehemals Freie Reichsstadt“, eine Führung auf den Turm des Liebfrauenmünsters sowie eine Museums-Führung durch das Käthe-Kruse-Puppen-Museum. Als Donauwörther Geheimtipp wird seit einigen Jahren die historische Zillenfahrt mit den Donauwörther Fischerstechern gehandelt. Auf kleinen, flachen Booten, die an venezianische Gondeln erinnern, unternimmt man eine romantische Fahrt auf der Wörnitz rund um die Altstadtinsel Ried. Nach Absprache kann auch eine Bewirtung auf der Zille organisiert werden.

Willkommen im Voralpenland heißt es dann in Hohenfurch, dessen Lebensader die Schönach, ein kleiner Nebenfluss des Lech, ist. Die südlich von Hohenfurch auf einem Hügel gelegene St. Ursula-Kapelle wurde in den Jahren 1520/1521 erbaut, die spätgotische Kapelle ist der Heiligen Ursula, der Schutzpatronin der Flößer, geweiht. Die Flößer aus Hohenfurch und Umgebung dankten hier im Gebet für die gute Heimkehr von den Holztransporten, die über den Lech und die Donau bis ins Schwarze Meer führten. Von hier aus öffnet sich ein grandioser Blick über die umliegenden Wiesen und Wälder, über Alpenkette und Lechtal. Mit zu den prägendsten Bauwerken des Dorfes gehört auch die Pfarrkirche, deren Ausstattung überwiegend aus dem 18. Jahrhundert stammt.

Für die Planung einer Reise zu Orte an der Romantischen Straße bietet die Arbeitsgemeinschaft ein umfassendes Infopaket zur Romantischen Straße mit Broschüren, Reiseplaner, Routenkarten und ein Tourenbuch.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.