-- Anzeige --

Saisonverlängerung im Legoland

© Foto: Legoland Deutschland Resort

Ursprünglich sollte sich das Legoland Deutschland am 8. November in die Winterpause verabschieden. Doch im Jahr 2020 ist nicht alles wie immer.


Datum:
28.10.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auf vielfachen Wunsch der Besucher verschiebt der Park sein Saisonfinale auf den 29. November und bleibt damit im November freitags bis sonntags von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. „Mit dieser Verlängerung möchten wir uns bei unseren Besuchern in dieser besonderen Saison bedanken,“ erklärte Geschäftsführerin Manuela Stone. „Bedingt durch das Coronavirus konnten wir erst zwei Monate später in die diesjährige Saison starten – und das mit umfassenden Hygienemaßnahmen und -vorschriften. Wir sind dankbar, dass diese von unseren Gästen so gut angenommen und unterstützt worden sind und werden.“

Mit der Saisonverlängerung bietet sich für Besucher die Gelegenheit, den Park im spätherbstlichen Ambiente zu genießen. Zwischen farbigem Laub und bunten Lego-Steinen fühlen sich eine Fahrt auf dem Feuerdrachen oder eine Spazierfahrt mit dem Legoland-Express ganz anders an. Zudem warten andere Attraktionen, die im Herbst noch einmal zu einem Kurzurlaub einladen.

Saisonfinale mit Feuerwerk am 29. November 2020

Das Legoland verabschiedet sich dann am 29. November 2020 mit dem traditionellen Feuerwerk in die Winterpause. An diesem Tag dürfen sich Groß und Klein auf einen bunt-glitzernden Abendhimmel in magischer Atmosphäre freuen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.