-- Anzeige --

Touristik: Winterziele am Bodensee

Mainau_Christmas_Garden
Beim Christmas Garden auf der Insel Mainau spazieren Gäste durch ein Lichtermeer
© Foto: Christmas Garden/Markus Burkhardt

Der Besuch eines Weihnachtsmarktes am Bodensee lässt sich gut mit anderen attraktiven Gruppenzielen in der Region kombinieren.


Datum:
26.10.2023
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Westen des Bodensees bietet gerade im Winter, wenn die Region nicht ganz so gut besucht ist, wie in der Hauptsaison, einige Möglichkeiten zur Gestaltung einer attraktiven Gruppenreise
Ein Aufhänger einer Reise an den Bodensee kann beispielswiese das „WinterSeeLeuchten“ in Konstanz sein. In Konstanz findet einer der größten Weihnachtsmärkte am See statt, einschließlich Weihnachtsschiff, auf dem eine 360 Grad-Panoramabar den Blick auf Lichtermeer und Wasser ermöglicht. Auf dem Weihnachtsmarkt bieten Kunsthandwerker ihre individuell gefertigten Waren an und die Besucher können Spezialitäten aus aller Welt kosten.

Es gibt in der Region weitere Advents- und Weihnachtsmärkte, etwa den Engener Weihnachtsmarkt „Da leuchtet die Gass“ oder den 46. Christkindlemarkt in Radolfzell.

Kombinieren lässt sich gerade ein Besuch von Konstanz mit einem Abstecher zur nahe gelegenen Insel Mainau. Beim „Christmas Garden“ auf der Insel entführt ein rund zwei Kilometer langer Rundweg in eine stimmungsvoll beleuchtete Traumwelt. Zwischendrin laden Glühweinstände zum Innehalten ein. Auch winterliche Schifffahrten bieten Erlebnisse für Gruppen und lassen sich gut in ein Programm einbauen, etwa die Genussfahrt „Gänse-Schmaus“ am 11. und 18. November ab Konstanz.

Tipp: Am Untersee, auf der gerade im Winters ehr malerischen Halbinsel Höri, liegt das Hesse Museum Gaienhofen. Neben einer Ausstellung zu Leben und Werk des Schriftstellers Hermann Hesse, der mehrere Jahre in Gaienhofen gelegt hat, ehe er nach Bern zog, gibt es im Museum eine Abteilung „Literaturlandschaft Höri“ mit weiteren Schriftstellern und Verlegern, die auf der Höri gelebt und gearbeitet haben. Die Abteilung „Künstlerlandschaft Höri“ zeigt Werke einiger Höri-Künstler.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.