-- Anzeige --

Wanderreisen: Kammweg Erzgebirge-Vogtland ausgezeichnet

Wanderreisen boomen. Vor allem im Inland. Der Kammweg Erzgebirge Vogtland empiehlt sich mit Gütesiegel als einer der besten Weitwanderwege Deutschlands.
© Foto: Tourismusverband Erzgebirge e.V.

Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland hat zum mittlerweile fünften Mal das Siegel „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ erhalten. Die Auszeichnung bestätigte der Deutsche Wanderverband im Rahmen einer Veranstaltung auf der Urlaubsmesse CMT in Stuttgart am vergangenen Samstag.


Datum:
16.01.2023
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit:
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Prädikat „Qualitätsweg Wanderbares Deutschland“ legt deutschlandweit einheitliche Standards für Wanderwege fest und gilt als Gütesiegel für einen Zeitraum von drei Jahren. Nach dieser Zeit wird die Wegequalität neu geprüft. Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland gilt vor diesem Hintergrund als einer der besten Weitwanderwege Deutschlands.

Insgesamt ist der Kammweg Erzgebirge-Vogtland 289 Kilometer lang. Er eignet sich für’s Standortwandern ebenso wie zum Erwandern am Stück. Für Reisegruppen empfiehlt er sich deshalb ganz besonders, denn wenn das Gepäck mit dem Bus schon vorausfährt zum nächsten Etappenziel, wandern die Wanderlustigen Kammwegwanderer allerhöchstens mit einem leichten Tagesrucksack. In fast allen Unterkünften an der Strecke sind zudem Haustiere willkommen – eine Info, die für Unternehmen interessant sein könnte, die sich dem Thema Reisen mit Hund öffnen wollen.

17 Etappen umfasst der Kammweg Erzgebirge-Vogtland, alle zwischen 10 und 24 Kilometern Etappenlänge. Fast die Hälfte des Weges besteht aus Naturpfaden, die nicht unbedingt befestigt sind. Als „schwer“ werden knapp 25 Kilometer der Strecke beschrieben.

Das Gütesiegel hat der Kammweg Erzgebirge-Vogtland nach einem aufwändigen Prüfungsprozess erhalten: Im vergangenen Jahr haben die Tourismusverbände im Erzgebirge und Vogtland den gesamten Kammweg unter die Lupe genommen und auf verschiedene Kriterien untersucht. Anschließend wurden die aufwendigen Dokumentationen an den Deutschen Wanderverband gesendet. Unabhängige Prüfer des Deutschen Wanderverbandes haben diese Dokumente schließlich ausgewertet und im vergangenen Herbst stichprobenartig 88 Kilometer des kompletten Weges geprüft (31 Prozent der Gesamtstrecke).

Der Kammweg Erzgebirge-Vogtland ist von Mai bis Oktober offen. Ein 134 Seiten starker Wanderführer mit allen Details ist im Internet abrufbar unter Reiseführer Kammweg Erzgebirge-Vogtland.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.