-- Anzeige --

Weihnachtsmärkte: Eröffnung in Rüdesheim

Weihnachtsmarkt_Ruedesheim_Besucher
Weihnachtsstimmung in der Rüdesheimer Altstadt
© Foto: Weihnachtsmarkt der Nationen

Der Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim hat bereits seine Tore für Besucher geöffnet, als Aussteller vertreten auf dem Markt sind insgesamt 18 Nationen.


Datum:
21.11.2023
Autor:
Thomas Burgert
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

In Rüdesheim hat der Weihnachtsmarkt der Nationen am Montag, 20. November, seine Pforten geöffnet. Bei der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes übergab Erste Stadträtin Manuela Bosch symbolisch die Marktrechte an Eric Rehwald, Organisator des Weihnachtsmarkts. „Auch in diesem Jahr konnten wir den Weihnachtsmarkt früh eröffnen“, sagte Rehwald.

Bis zum 23. Dezember hat der Weihnachtsmarkt täglich von 11 bis 20 Uhr sowie freitags und samstags von 11 bis 21 Uhr geöffnet und bietet Besuchern eine Mischung aus Musik, Kulinarik und kleinen Weihnachtsevents. Auf dem Markt vertreten sind 18 Nationen, die an ihren Ständen unter anderem Mandelpaste, Lütticher Waffeln, Rentiersalami, Olivenholz-Produkte, Keramik oder Kunsthandwerk verkaufen.

Musikalisch bietet der Weihnachtsmarkt ein abwechslungsreiches Programm. Zur Eröffnung spielte die Band „Rumbacoustic“, die ein „Fusion-Spektakel aus spanischen und lateinamerikanischen Klängen gepaart mit angesagten Hits“ – so der Veranstalter – bot. Die Band ist am Sonntag, 17. Dezember, noch einmal zu hören. Fans von deutscher Singer-Songwriter-Popmusik werden bei den Auftritten von Mirco Santocono am Freitag, 24. November (19 Uhr) und Freitag, 15. Dezember (19 Uhr) auf ihre Kosten kommen. Die „Alphornbläser Rheinkiesel“ unterhalten das Publikum dann mit ihrem Programm „Musik der Berge" am Dienstag, 28. November, sowie am 5., 12. und 19. Dezember.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.