-- Anzeige --

OR extra: Event- und Kulturreisen

© Foto: Verlag Heinrich Vogel

Neue Konzertsäle, mehr Veranstaltungen und ein größeres Interesse der unter 30-Jährigen – der Besuch von Kulturveranstaltungen liegt voll im Trend. Nichts ist da mehr von einer Welt, die der „besseren Gesellschaft“ vorbehalten ist.


Datum:
29.09.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Jetzt schmeißen sich auch „einfache Leute“ in den feinen Zwirn und besuchen Kulturveranstaltungen jeglicher Art. Dazu trägt auch das hohe Interesse an Häusern wie der Elbphilharmonie in Hamburg sowie an Projekten wie die Sanierung der Staatsoper „Unter den Linden“ oder der Eröffnung des „Pierre Boulez Saals“ bei. So stieg die Zahl der Konzertveranstaltungen in der Spielzeit 2015/2016 beispielsweise auf einen Rekord von 13.801. Ein Anstieg von rund zehn Prozent. Das fand die Deutsche Orchestervereinigung in ihrer letzten Konzertstatistik heraus. Damit hatten Konzerte und klassische Livemusik im Theater oder auf einem Musikfestival im Vergleich 40 Prozent mehr Besucher als die Erste Bundesliga im Fußballstadion. 18,2 Millionen Konzertbesucher stehen 13,2 Millionen Menschen gegenüber, die Spiele der Ersten Bundesliga besucht hatten – ein interessantes Ergebnis. Finden Sie nicht auch? In diesem OR extra wartet nun ein echtes Potpourri an unterschiedlichsten Möglichkeiten. Getreu dem Motto von Oscar Wilde: „Wer in schönen Dingen einen Sinn entdeckt, der hat Kultur.“ 

Zum pdf des OR extra "Event- und Kulturreisen" gelangen Sie über den Download-Button weiter unten.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.