22.08.2014Super Bus, Super Class

Setra und sparen? Aber ja! TopClass und sparen? Auch das. Natürlich braucht ein Dreiachser mehr Kraftstoff als ein leichterer Zweiachser. Natürlich kostet der S 516 HDH so viel wie ein luxuriöses Einfamilienhaus samt Grundstück. Und doch haben es die Entwickler geschafft, den Bus zu etwas zu machen, was – zumindest bisher – ohnegleichen ist.

Der Himmel hat 13 Quadratmeter. Klingt vielleicht nicht viel, wer aber schon mal in einem Bus nach oben geschaut hat, und in der Regel nur einfarbige Deckenbespannung gesehen hat, für den sind diese 13 Quadratmeter ein unfassbares Seh-Erlebnis. Berge, Bäume, Hochhäuser – was die Seitenscheiben gnadenlos abschneiden – das Panoramaglasdach der TopClass 500 ist deren logische Vollendung. Dabei würde es sich durchaus lohnen, den Blick auch einmal durch den Innenraum schweifen zu lassen. Denn wohl nur selten verströmt ein Bus allein durch sein „Sein" eine derartige Aura, wie sie dem S 516 HDH gelingt. Wer als Busunternehmer vom Virus der Leidenschaft für seinen Beruf infiziert ist, der findet in der TopClass 500 dessen Potenzierung.

Bereits bei seiner Vorstellung im vergangenen Jahr erntete der Bus jede Menge Vorschusslorbeeren: super Optik, super Features, supergeil! Kein Wunder, was die Entwickler im Vergleich zum „kleinen" Bruder ComfortClass noch on top gepackt haben, kann sich sehen lassen. Beispiele gefällig? 1. Das Glasdach gibt es nur für die TC 500. 2. Das gilt auch für EDF – das ist ein Assistenz-System, welches dem Fahrer permanent Rückmeldungen über seine Fahrweise gibt. 3. Wenn man morgens zusammen mit seinen Fahrgästen in den vielleicht noch kühlen Bus steigt, dann werden diese plötzlich in Verzückung verfallen, denn die Fensterbrüstungen werden warm. Superschnell, supersanft, super… Na Sie wissen schon. Für den wohligen Wärmeschauer sorgt eine elektrische Heizfolie und kein Heizwasser. Ebenfalls eine Weltpremiere ist die weiterentwickelte Axiallüfterheizung, die den Fußraum aktiv belüftet – kalte Füße sollten damit der Vergangenheit angehören. 4. Diesen Bus gibt es erstmals bei einem Reisebus nicht mehr mit einem manuellen Schaltgetriebe. Wirklich nicht, nie mehr, never! Und schon hört man die Aussagen: „Geht nicht gut, bestimmt nicht, der Tag wird kommen, da steht der Bus auf dem Parkplatz und die Anzeigen leuchten gelb und rot und der Fahrer flucht." Setra weiß, das darf nicht passieren und tatsächlich, die 3. Generation des GO 250-8 Powershift hat im Vergleich zu den auch schon – in der Regel – sehr zuverlässig arbeitenden Vorgängergetrieben noch eine Schippe Standfestigkeit draufgelegt.

Um dem Zeitgeist Rechnung zu tragen, hat die OMNIBUSREVUE ihren Supertest um ein Element erweitert: Ab sofort muss jeder Reise- und Überlandbus einen 20minütigen Dauerrangiertest überstehen. Dabei wird in einem engen Hof vor- und zurückrangiert, ein Einparken auf engstem Raum simuliert. Was mit einem Handschalter problemlos möglich ist, muss auch ein automatisiertes Getriebe schaffen. Dabei achtet der Testfahrer nicht nur auf eine störungsfreie Arbeit, sondern auch darauf, wie schnell vom Vorwärts- in den Rückwärtsgang geschaltet wird, wie komfortabel die Langsamfahrbarkeit ist, kurz – wie praktikabel ein Getriebe auch unter solchen Bedingungen arbeitet. Bedingungen übrigens, wie sie im Berufsalltag ständig auftreten. Die TopClass leistete sich in dieser Disziplin keine Schwäche, sie hätte auch auf einem südamerikanischen Parkplatz bestanden.




 

« Zurück › An die Redaktion › Drucken
 



Kommentare verfassen

Regelmäßig werden online verfasste Kommentare in der OR veröffentlicht.
Um sich für eine Veröffentlichung zu qualifizieren, geben Sie bitte Ihren vollen Namen und unter den Kommentar Ihren Wohnort an. Herzlichen Dank!

* Pflichtfeld

› Aktuelles Heft

OMNIBUSREVUE 2/20


Mehr zu den Inhalten!

Aktuelles Heft

Frage des Monats

Bilder

BusChallenge 2019
MAN, Lion's City, Premiere 2018
Premiere MAN Lion's City


AKTUELLE VIDEOS

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der Elektrobus Heuliez GX 337e - Französisch unter Strom

Der eCitaro von Mercedes-Benz im Supertest

Coach of the year 2020: MAN Lion's Coach

Die Bus Challenge 2019 - Fahrer unter Stress

Klein ist fein: Van Hool EX11H

ADVERTORIALS

Bergweihnacht Innsbruck

Bergweihnacht Innsbruck

Altöttinger Christkindlmarkt

Epic Innsbruck

Innsbruck Tourismus

Neu: Weihrauchmuseum in Altötting

OR_Marktuebersicht_Bild_klein

› Marktübersicht

Jetzt entdecken!

Die große Marktübersicht der OMNIBUSREVUE

Marktübersicht Box für NL
Logo Omnibusrevue Test und Technik