-- Anzeige --

Busfahrer in Rheinland-Pfalz streiken wieder

Die Busfahrer in Rheinland-Pfalz lassen ihre Busse wie vor einer Woche zuletzt wieder ruhen (Symbolbild)
© Foto:  Thomas Frey/dpa/picture alliance

Im Tarifkonflikt der privaten Busbetriebe in Rheinland-Pfalz haben mehrere Hundert Busfahrer am Freitagmorgen erneut ihre Arbeit niedergelegt.


Datum:
15.10.2021
Autor:
dpa/Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Betroffen vom eintägigen Streik seien weite Teile des Landes, teilte die Gewerkschaft Verdi in Mainz mit. Unter anderem in der DB Regio Mitte sowie Rhein-Mosel setzten sich ab 9.00 Uhr keine Busfahrerinnen und Busfahrer hinter das Steuer. Erst am Freitag zuvor waren rund 1000 Busfahrer in Rheinland-Pfalz in Streik getreten. Diese Woche seien es ferienbedingt weniger Streikende, sagte ein Verdi-Sprecher.

Im Tarifkonflikt konnten sich die Vereinigung der Arbeitgeberverbände Verkehrsgewerbe (VAV) Rheinland-Pfalz und Verdi bislang auf keinen neuen Manteltarifvertrag einigen. Die Gewerkschaft fordert die Anhebung von Löhnen und eine Bezahlung von Standzeiten, also den Pausen während einer Arbeitsschicht. Betroffen sind rund 3500 Busfahrerinnen und Busfahrer.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.