-- Anzeige --

Fahrermangel: BVG wirbt mit „Job-Events“ besonderer Art

Fahrermangel: BVG wirbt mit „Job-Events“ besonderer Art
Bei den BVG-Job-Events gibt es Angebote für alle - ob "Noch-Nicht-Busfahrer" oder erfahrener Kollege. 
© Foto: iStock/TkKurikawa

Das Thema Fahrermangel ist landauf, landab in aller Munde. Die BVG in Berlin will allein in diesem Jahr mehr als 2.000 neue Mitarbeiter einstellen, insbesondere Fahrer für Busse und Bahnen. Um Interessenten für einen Job bei der BVG zu begeistern, lässt sich das Unternehmen jede Menge einfallen.


Datum:
13.02.2023
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Entsprechend stehen besonders jetzt im Februar und im kommenden März bei der BVG mehrere Events ins Haus die sich speziell an Interessenten für den Beruf des Busfahrers richten. Wer mit dem Gedanken spielt, einen „großen Gelben“ durch die deutsche Hauptstadt zu lenken, kann dabei künftige Kollegen treffen, sich allerlei Fahrzeuge vorstellen lassen und sämtliche Fragen stellen, die ihm oder ihr auf den Nägeln brennen. Wer mag, kann sich sogar gleich vor Ort bewerben.

Am 18. Februar ermöglicht die BVG-Interessenten für den Busfahrer-Beruf sogar, auf dem Betriebshof Müllerstraße in Berlin-Wedding einen „großen Gelben“ mal testweise selber zu fahren. Für den Besuch sollten ca. anderthalb Stunden eingeplant werden, Anmeldeschluss ist am 17. Februar 10 Uhr. Wer den verpasst, sollte sich alternativ den 13. Mai vormerken. Dann steigt dasselbe Event noch einmal auf dem Betriebshof Spandau.

Doch nicht nur „Noch-Nicht-Busfahrer“ dürfen sich von der BVG angesprochen fühlen. Auch Kollegen, die bereits über einschlägige Berufserfahrung verfügen und einen neuen Wirkungskreis suchen, sind bei der BVG willkommen. Der Busführerschein ist hier Eintrittskarte für ein Event am 4. März auf dem Betriebshof Indira-Gandhi-Straße, in Berlin-Weißensee.

Mehr Informationen und Anmeldungen sind online auf der BVG-Homepage unter BVG-Job-Events abrufbar.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.