-- Anzeige --

"Impfen ist Mord" - Busfahrer in Österreich entlassen

Nicht alle sind mit der Impfpflicht in Österreich einverstanden. Einem Busfahrer in Linz hat das Instrumentalisieren seines Busses für seine Meinungsäußerung jetzt den Job gekostet
© Foto: Sascha Steinach/ZB/picture alliance

Wegen der Aufschrift "Impfen ist Mord" auf der elektronischen Anzeigetafel eines Regionalbusses ist ein Busfahrer in Österreich entlassen worden.


Datum:
25.11.2021
Autor:
dpa/Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Eine Privatmeinung werde zwar akzeptiert, aber nicht das Instrumentalisieren eines öffentlichen Verkehrsmittels zur Verbreitung dieser Meinung, teilte ein Sprecher des Oberösterreichischen Verkehrsverbunds (OÖVV) in Linz mit. Der Fahrer hatte am vergangenen Freitag, 19. November, auf der elektronischen Anzeigetafel an der Vorderseite des Busses den Namen der Linie mit seinem Slogan ersetzt.

Die Aktion wurde durch Zeugen und mit Fotos dokumentiert. An dem Tag hatte die österreichische Regierung ihre Pläne für eine generelle Impfpflicht präsentiert. Oberösterreich ist mit einer Sieben-Tage-Inzidenz von etwa 1.616 pro 100.000 Einwohner besonders von der vierten Corona-Welle betroffen und weist eine unterdurchschnittliche Impfquote auf. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.