-- Anzeige --

In Hamburg und Düsseldorf: Busse mit Botschaft gegen Tierversuche

Mit der auf ein Jahr angesetzten Aktion auf Bussen sollen Menschen sensibilisiert und der Druck auf die Politik erhöht werden, wirksame Maßnahmen gegen Tierversuche einzuleiten
© Foto: Ärzte gegen Tierversuche e.V.

Der bundesweite Verein Ärzte gegen Tierversuche lässt je einen Linienbus mit einer deutlichen Botschaft durch Hamburg und Düsseldorf fahren.


Datum:
06.01.2023
Autor:
Mireille Pruvost
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Große, anklagende Hundeaugen schauen den Betrachter vom Heck eines Linienbusses an. „Tierversuche sind unmenschlich“ ist die doppeldeutige Botschaft, die der Verein Ärzte gegen Tierversuche vermitteln will. „Tierversuche sind unmenschlich, weil sie grausam und ethisch nicht zu rechtfertigen sind,“ erklärt Dr. med. vet. Corina Gericke, stellvertretende Vorsitzende des Vereins. „Sie sind aber auch unmenschlich, weil Tiere und Menschen sich zu stark unterscheiden und die Ergebnisse deswegen nicht übertragbar sind.“ 

Die beiden Busse fahren ein Jahr lang durch die Tierversuchshochburgen Hamburg und Düsseldorf, allerdings immer auf unterschiedlichen Linien. Im Rahmen seiner Öffentlichkeits-Kampagne hatte Ärzte gegen Tierversuche im Laufe dieses Jahres zudem City-Light-Plakate in acht Städten hängen. Mit den Bussen und Plakaten sollen Menschen sensibilisiert und der Druck auf die Politik erhöht werden, endlich wirksame Maßnahmen gegen Tierversuche und für eine fortschrittliche, leistungsstarke, tierversuchsfreie Forschung einzuleiten. „Es wird Zeit, dass die medizinische Forschung endlich im 21. Jahrhundert ankommt“, so Gericke.
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.