-- Anzeige --

Tarifkonflikt: Streik sorgt für Einschränkungen im sächsischen Busverkehr

Verdi fordert in den Tarifverhandlungen eine Erhöhung der Löhne um 600 Euro brutto
© Foto: iStock/ollo

Die Gewerkschaft Verdi hatte Busfahrer in Leipzig und Nordsachsen zu Arbeitsniederlegungen aufgerufen.


Datum:
19.01.2023
Autor:
dpa/ Thomas Burgert
Lesezeit:
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Busverkehr in der Region Leipzig ist es am Mittwoch, 18. Januar, zu erheblichen Einschränkungen gekommen. Grund dafür ist ein Streik der Busfahrer des Unternehmens Regionalbus Leipzig, zu dem die Gewerkschaft Verdi aufgerufen hatte. „Von Zwenkau bis Grimma fallen heute alle Buslinien aus“, sagte ein Verdi-Sprecher der „Deutschen Presse-Agentur“ und kündigte für den heutigen Donnerstag gleich an: „Gleiches wird dann morgen in Nordsachsen der Fall sein.“

Über 200 Beschäftigte der Betriebshöfe des Unternehmens Regionalbus Leipzig hatten ab den frühen Morgenstunden am Mittwoch ihre Arbeit niedergelegt. Auch in Nordsachsen streikten am Donnerstag zwischen 60 und 80 Busfahrerinnen und Busfahrer.

Mit dem Streik soll Druck auf Arbeitgeber und die Politik ausgeübt werde, sagte der Sprecher. In den laufenden Tarifverhandlungen fordere die Gewerkschaft aufgrund der Preissteigerungen eine Erhöhung der Löhne um 600 Euro brutto. Durch den Ausfall der Busse in den Regionen um Leipzig sei es unter anderem am Morgen zu Einschränkungen im Schulverkehr gekommen. „Wir haben aber rechtzeitig auf den Streik hingewiesen, so dass Alternativen gesucht werden konnten.“

Auch das am Donnerstag bestreikte Unternehmen Nordsachsen Mobil wies seine Fahrgäste vorab auf den Streik hin. In Nordsachsen seien die Regionen Krostitz, Oschatz und Torgau betroffen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.