-- Anzeige --

Bushersteller: Lion’s Intercity LE erhält Design-Auszeichnung

Auch praxisgerechte Busse dürfen hochwertig gestaltet sein, sagt MAN über den ausgezeichneten Lion’s Intercity LE
© Foto: MAN Truck & Bus

Der Lion’s Intercity LE von MAN hat den iF Design Award 2022 in der Kategorie „Product/Automobiles/Vehicles“ gewonnen.


Datum:
26.05.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Jury lobte bei dem Low-Entry-Bus unter anderem die Funktionalität in Verbindung mit smartem Design. Insgesamt hatten die Juroren unter fast 11.000 eingereichten Produkten und Projekten aus 57 Ländern die begehrten Preise zu vergeben. „Das ist ein herausragendes Ergebnis, das wir der großartigen Leistung unseres Designteams, aber auch der tollen Zusammenarbeit aller Bereiche und dem unermüdlichen Einsatz des gesamten Teams verdanken“, sagte Barbaros Oktay, Head of Bus Engineering bei MAN Truck & Bus. Geehrt wurden die Preisträger Mitte Mai in Berlin.

Im Herbst vergangenen Jahres hatte MAN den neuen Lion’s Intercity LE auf den Markt gebracht. Zum Jahresbeginn 2022 sind die beiden überlandorientierten Ausführungen Lion’s Intercity LE 12 und Lion’s Intercity LE 13 in Serienproduktion gegangen. „Unser Ziel war es, mit dem neuen Lion’s Intercity LE ein attraktives Busmodell mit maximaler Flexibilität zu einem vernünftigen Preis zu bieten, das on top mit seinem Design begeistert – und das ist uns offensichtlich gelungen“, erklärte Stephan Schönherr, Head of Design und HMI bei MAN Truck & Bus, und ergänzte: „Die konsequente Weiterentwicklung unseres erfolgreichen MAN Smart Edge-Designs lässt das preissensible LE-Segment in völlig neuem Glanz erscheinen. Auch praxisgerechte Busse dürfen hochwertig und attraktiv gestaltet sein.“

Die Stadt- und Reisebusse der Marken MAN und Neoplan wurden bereits mehrfach für ihr Design ausgezeichnet. Neben den iF Design Award wurden sie mit dem Red Dot Design Award, German Design Award, Automotive Brand Contest-Preis und Busworld Europe Design Label prämiert. „Insgesamt sind es nun 20 Auszeichnungen, die eindrucksvoll belegen, wie viel Innovation und herausragende Designarbeit in unseren Bussen steckt“, sagte Schönherr.

„Der Preis zählt zu den bedeutendsten Designauszeichnungen der Welt. Dass wir ihn auch dieses Jahr erhalten haben, darauf sind wir als Designteam sehr stolz“, so Schönherr abschließend.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.