-- Anzeige --

Bushersteller: VDL-Busse für eine neue BRT-Linie in Bordeaux

Die E-Gelenkbusse sollen ab 2024 auf einer neuen BRT-Linie in Bordeaux zum Einsatz kommen
© Foto: VDL Bus & Coach

VDL Bus & Coach wird 36 Elektro-Gelenkbusse der neuen Generation nach Bordeaux liefern, die dort auf einer neuen BRT-Linie verkehren sollen.


Datum:
30.11.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Gelenkbusse vom Typ Citea LF-181 basieren ganz auf einem elektrischen Antriebsstrang. Die Busse sollen im ersten Quartal 2024 ausgeliefert werden, teilte der Bushersteller mit. Neben der Busflotte wird VDL Bus & Coach auch die gesamte Ladeinfrastruktur liefern und für das komplette Flottenmanagementsystem verantwortlich sein.

In Bordeaux soll dann die 21 Kilometer lange Schnellbuslinie Bordeaux Gare Saint-Jean – Saint-Aubin de Médoc ab 2024 von den Citea-Bussen befahren werden. Es handelt sich um eine völlig neue Linie, die zwei bestehende reguläre Buslinien ersetzen wird. Bordeaux will damit eine hochwertige ÖPNV-Verbindung von der Gemeinde Saint-Aubin-de-Médoc zum Bahnhof Saint-Jean Central im historischen Zentrum der Stadt schaffen. Schwerpunkt ist der Berufspendelverkehr. Das TBM-Netz (Transports Bordeaux Métropole) umfasst vier Straßenbahnlinien und 78 Buslinien, auf denen mehr als 400 Fahrzeuge verkehren, die jährlich fast 30 Millionen Kilometer zurücklegen.

Die VDL-Elektrobusse haben ein 552 kW starkes Batteriepaket. Die Reichweite der neuen Citea-Generation habe sich noch einmal „deutlich verbessert“, betonte der niederländische Hersteller. So habe der Citea LF-181 je nach gewählter Konfiguration einen Aktionsradius von bis zu 600 Kilometern.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.