-- Anzeige --

BYD eBus-Blade-Platform: Batterie-Highlight auf IAA

BYD hat die Sicherheit der neuen Batterie mit dem Nageldurchdringungstest geprüft.
© Foto: BYD

BYD zeigt auf der IAA seine neue eBus-Blade-Platform sowie ein aktualisiertes Modell seiner eBus-Reihe.


Datum:
21.09.2022
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die eBus-Blade-Platform ist dabei ein Highlight am Stand A88 in Halle 21. In das Modul ist nach Angaben von BYD eine „extrem sichere und äußerst langlebige Blade-Batterie“ integriert, die den batterieelektrischen Transport revolutionieren soll. Die Sicherheit der Blade-Batterie wurde mit dem Nageldurchdringungstest festgestellt, der als der „ultimative Sicherheitstest“ für Batterien gilt. Ihre Festigkeit erhält die Blade-Batterie durch die CTP-Technologie (Cell to Pack). Das platzsparende Design ermöglicht eine Reduzierung der Raumforderung um 50 Prozent und schafft größere Batteriekapazitäten für höhere Reichweiten bei gleichzeitiger Reduzierung des Fahrgestellgewichts.

 „Wir freuen uns, den europäischen Kunden die neuesten technologischen Innovationen von BYD vorstellen zu können“, sagt Javier Contijoch, eBus Sales Vice President bei BYD Europe Commercial Vehicles. „Die Einführung unserer eBus-Blade-Platform ist besonders spannend und stellt einen weiteren Fortschritt in der Elektrifizierung dieses Sektors dar. Wir unterhalten bereits solide Beziehungen zu vielen strategischen Partnern und freuen uns auf weitere Kooperationen, um den Kunden in Europa lokalisierte Dienstleistungen und ein hohes Maß an fachkundigem Support und Mehrwert zu bieten. Wir können dies nicht zuletzt aufgrund der einzigartigen Fähigkeit von BYD leisten, Komplettlösungen für das Energiemanagement und die Ladeinfrastruktur anzubieten. Wir sehen die Zukunft in der Elektromobilität, und durch Partnerschaften wollen wir unseren europäischen Kunden zu einem reibungslosen Fahrerlebnis mit ihren elektrifizierten Flotten verhelfen.“

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.