-- Anzeige --

Elektromobilität: Drei neue E-Busse in Neuss

Stadtwerke-Geschäftsführer Stephan Lommetz, Bürgermeister Reiner Breuer und Uwe Koppelmann, Bereichsleiter Nahverkehr bei den Stadtwerken (v.l.n.r.)
© Foto: Stadtwerke Neuss

Mit der Beschaffung von drei VDL-Bussen setzen die Stadtwerke Neuss die Elektrifizierung ihrer Busflotte fort.


Datum:
13.08.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Stadtwerke Neuss haben drei Elektrobusse des niederländischen Hersteller VDL Bus & Coach im Rahmen gekauft. Die Fahrzeuge kosten insgesamt 1,8 Millionen Euro, wobei die Beschaffung vom Land NRW mit über 700.000 Euro gefördert wird. Die drei neuen E-Busse werden drei ältere Busse mit Verbrennungsmotor ersetzen. Bei einer Laufleistung von durchschnittlich 50.000 Kilometern pro Bus versprechen sich die Stadtwerke eine CO2-Einsparung von 165 Tonnen sowie eine Reduktion des Dieselverbrauchs von 62.500 Liter jährlich. „An unserem Ziel, die Busflotte in den kommenden Jahren zu elektrifizieren, halten wir weiter fest“, erklärte Stadtwerke-Geschäftsführer Stephan Lommetz bei der Inbetriebnahme der E-Busse.

Geladen werden die drei E-Busse künftig auf dem Betriebshof an der Moselstraße. Hierfür wurde bereits 2018 eine Trafostation mit 800 kW und zugehöriger Ladeinfrastruktur aufgebaut. In Kürze soll diese um ein Ladesystem über Pantographen ergänzt werden.

„Die Batterien der Busse haben eine Kapazität von 420 bzw. 350 kWh“, erläutert Uwe Koppelmann, Bereichsleiter Nahverkehr bei den Stadtwerken, den Ladeprozess. „Bei einer zu 80 Prozent entleerten Batterie rechnen wir mit einer Vollladezeit von bis zu vier Stunden bei den Standardwagen und bis zu sechs Stunden bei dem Gelenkfahrzeug. Das Teilladen über den Pantographen hingegen benötigt weniger Zeit.“ Angestrebt werden Reichweiten im durchschnittlichen Fahrbetrieb von stabil mehr als 250 Kilometer zwischen zwei vollständigen Ladevorgängen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.