-- Anzeige --

Reisebusse: VDL sieht Anzeichen für eine Erholung

SAIS Trasporti ist seit 1926 auf Sizilien tätig
© Foto: VDL Bus & Coach

Das sizilianische Busunternehmen SAIS Trasporti erweitert seine Flotte um acht Reisebusse vom Typ VDL Futura.


Datum:
20.04.2022
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die neuen Futura-Reisebusse, die SAIS Trasporti beim niederländischen Bushersteller VDL Bus & Coach bestellt hat, sollen für den interregionalen Verkehr in ganz Italien eingesetzt werden. Geliefert werden sieben Futura FHD2-129 und ein Doppeldecker Futura FDD2-141.

„Wir freuen uns, dass unsere Kunden in diesen immer noch schwierigen Zeiten weiter investieren und neue Reisebusse kaufen“, sagte Massimiliano Costantini, Geschäftsführer von VDL Bus & Coach Italia. „Die Zusammenarbeit ist seit Jahren sehr gut. SAIS vertraut auf unsere Futura-Busse, weil sie kosteneffizient sind und Fahrgästen hohen Komfort bieten. Die SAIS-Flotte umfasst rund 70 Fahrzeuge, darunter VDL Citeas und VDL Mini-/Midi-Busse.“

Mit der Zunahme der Reisefreiheit, insbesondere im Tourismussektor, gebe es wieder Licht am Ende des Tunnels, ist man bei VDL überzeugt. „Der Reisebusmarkt in Europa zeigt Anzeichen einer Erholung“, sagte Pieter Gerdingh, Business Manager Coach bei VDL Bus & Coach. „Wir haben vor kurzem die Produktion von Reisebussen erhöht, so dass wir gut auf die Nachfrage und Anforderungen des europäischen Marktes reagieren können.“

SAIS Trasporti ist seit 1926 auf der italienischen Insel Sizilien tätig. Seit den 1980er Jahren ist das Unternehmen auch eine der bedeutenden Verkehrsgesellschaften für den interregionalen Busreiseverkehr zwischen Sizilien und anderen Regionen Italiens. Zu erkennen sind die Fahrzeuge an ihrer Lackierung in fünf leuchtenden Farben, darunter Gelb und Burgunderrot.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.