-- Anzeige --

Stadtwerke Osnabrück: BusTv stellt Elektrobus-Konzept vor

Außen hui, innen noch huier: 62 VDL-Elektro-Gelenkbusse sind mittlerweile in Osnabrück unterwegs. BusTv hat den Betreiber besucht und sich das Elektrifizierungskonzept vorstellen lassen. Prädikat: Erfolgreich!
© Foto: Sascha Böhnke

Eine neue Folge BusTv ist online – und kommt mit einer kurzen Reportage über das Elektrobus-Konzept der Stadtwerke Osnabrück daher. Die hatten 2008/2009 begonnen, die Umstellung ihrer gesamten Busflotte auf Elektrobusse zu planen und erste Fahrzeuge 2019 in Betrieb zu nehmen. Der vorerst letzte der 62 georderten VDL-Gelenkbusse ging 2022 an den Start. Bis zum Jahr 2030 sollen dann auch die übrigen 25 Dieselbusse sukzessive gegen E-Busse ausgetauscht werden.


Datum:
18.01.2023
Autor:
Judith Böhnke
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

BusTv hat die Gelegenheit beim Schopf ergriffen und sich das Projekt mal im Detail vorstellen lassen. Durch die Sendung führt der Projektleiter Neue Mobilität der Stadtwerke Osnabrück: Joachim Kossow.

Bemerkenswert ist, dass Osnabrück mit seinen rund 170.000 Einwohnern weder Straßenbahnen noch U-Bahnen hat – der Bus ist hier das Herz des gesamten ÖPNV. Die Umstellung von Diesel auf Elektro stellte da schon eine ziemliche Herausforderung dar. Vor allem, weil auf dem Betriebshof der Stadtwerke kein zusätzlicher Platz vorhanden war, um die Ladeinfrastruktur zu installieren. Tatsächlich musste alles in die vorhandene Busabstellhalle eingepasst werden, denn auch diese war unmöglich zu erweitern. Wie das gelungen ist, verrät der Film ebenfalls.

Das Ladesystem, das zum VDL-Gesamtkonzept gehörte, ermöglicht es, alle 62 Elektro-Gelenkbusse gleichzeitig zu laden. Besonders interessant: Die Stadtwerke haben, um den Strom von der Trafostation zu zur Unterverteilung in die Busabstellhalle zu bringen, ein Stromschienen-System installiert. Das Schienensystem kommt ohne wartungsintensive Schellenverbindungen und ähnliches aus – denn alle Verbindungs- und Eckpunkte wurden in Gießharz vergossen. DAs System ist damit dauerhaft witterungsbeständig und wartungsfrei. Wer einen Blick darauf werfen möchte, schaut einfach ins Video.

Die Busse selbst werden darin selbstverständlich auch näher vorgestellt. In diesem Sinne: Film ab!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.