RDA Group Travel Expo findet statt

© Foto: RDA Expo GmbH

Die diesjährige Ausgabe der RDA Group Travel Expo ist eine Sonderedition im Workshopformat. Für den RDA steht die Gesundheit aller Teilnehmer an erster Stelle.


Datum:
16.06.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
4 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Grundlage für die Durchführung der Veranstaltung ist daher ein detailliertes Gesundheits- und Hygienekonzept, das die jeweils geltenden Schutzverordnungen des Landes Nordrhein-Westfalen umsetzt und so die Sicherheit aller Teilnehmer gewährleistet, schreibt der Veranstalter. Natürlich werde das aktuell vorliegende Konzept in Abstimmung mit den zuständigen Behörden und aufgrund der aktuellen Situation ständig angepasst.

Derzeit ist geplant, den bekannten Branchentreff am 4. und 5. August 2020 in Halle 8 der Messe Köln stattfinden zu lassen, berichtet die RDA Group GmbH. Soweit die angemeldete Teilnehmerzahl die Kapazität einer Zwei-Tage-Veranstaltung aber nennenswert überschreite, werde die Veranstaltung um zwei Tage verlängert. Sobald der RDA hierzu feste Aussagen treffen kann, wird er alle Beteiligten informieren.

Zusätzliche Hygieneregelungen

Jeder Teilnehmer hat während des Aufenthalts in der Messehalle – außer am Sitzplatz – einen Mund- und Nasenschutz zu tragen, schreibt der Veranstalter. Außerdem ist ein Mindestabstand von 1,50 m zu anderen Personen zu halten. Zur Nachverfolgbarkeit möglicher Infektionsketten sind die Aussteller verpflichtet, eine Kontaktliste zu führen, in der Kontaktdaten sowie der Zeitrahmen des Kontakts auf dem Messestand notiert werden. Diese ist den Gesundheitsbehörden auf Anfrage zur Verfügung zu stellen.

Außerdem weist die RDA Group GmbH darauf hin, dass Aussteller und Besucher zur Minimierung des Ansteckungsrisikos mit Covid-19 den physischen Kontakt so gering wie möglich halten sollten. Das beinhaltet beispielsweise eine kontaktlose Begrüßung. Auch die Weitergabe von Werbe- und Informationsmaterial habe nach Möglichkeit digital zu erfolgen.

„Wir hoffen, mit dieser kleineren Fachveranstaltung der gebeutelten Busbranche eine Plattform für einen neuen Start geben zu können“, erklärte Benedikt Esser, Geschäftsführer der RDA Expo GmbH.

HASHTAG


#RDA

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.