-- Anzeige --

Alternative Antriebe: Solaris: Erster Nachhaltigkeitsbericht veröffentlicht

Elektrobusse von Solaris in Krakau
© Foto: Solaris Bus & Coach

Bei Solaris lag der Anteil von Bussen mit alternativen Antrieben am Absatz im vergangenen Jahr bei 44 Prozent.


Datum:
15.06.2021
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Geschäftsjahr 2020 hat der polnische Bushersteller Solaris 1558 Busse ausgeliefert, der Anteil von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben am Gesamtabsatz lag dabei bei 44 Prozent. Dies geht aus dem ersten Nachhaltigkeitsbericht hervor, den der polnische Bushersteller veröffentlicht hat.

Der Nachhaltigkeitsbericht 2020 ist die erste Veröffentlichung von Solaris, die die Firmentätigkeit im ESG-Bereich (Environmental Social Governance) so umfassend darstellt. Der Bericht enthält eine umfassende Beschreibung der Auswirkungen des Unternehmens auf Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft. Sein Ziel ist es aufzuzeigen, wo Solaris heute steht – als Unternehmen, Arbeitgeber und Geschäftspartner.

Der Nachhaltigkeitsbericht sei „die Grundlage für kontinuierliche Verbesserungen im Produktionsprozess, als auch im gesamten Geschäftsprozessmanagement und im Aufbau der Lieferkette“, sagte Javier Calleja, CEO von Solaris Bus & Coach. Die im Bericht behandelten Themen sind das Ergebnis interner Workshops, während der die wichtigsten Fragen für das Unternehmen herausgefiltert wurden. Breiter Raum wurde im Bericht emissionsfreien Verkehrsmitteln eingeräumt, was aus der Ansicht von Solaris hervorgeht, dass moderne Städte mit einem verfügbaren, flexiblen und komfortablen öffentlichen Personennahverkehr eine Schlüsselrolle bei der nachhaltigen Entwicklung der Welt spielen können.

Großaufträge für E-Busse erhielt Solaris unter anderem aus Warschau, Berlin und Mailand. Polen, Deutschland und Italien im Jahr 2020 gehörten denn auch im vergangenen zu den größten E-Bus-Märkten bei Solaris.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.