Solaris: 40 neue CNG-Busse für Schweden

© Foto: Solaris Bus & Coach

Das schwedische Verkehrsunternehmen Vy Buss AB hat insgesamt 40 neue Solaris CNG-Busse in der Stadt Gävle in den Dienst gestellt.


Datum:
20.06.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



„Wir freuen uns sehr, unsere neuesten Fahrzeuge an Vy Buss AB liefern zu können. Heute wurden in Gävle 40 umweltfreundliche, sichere und komfortable Solaris CNG-Busse in Dienst gestellt. Acht weitere Urbino-Elektrobusse werden im Jahr 2021 folgen. Vy Buss AB investiert in elektrische, emissionsfreie Antriebe und wir sind stolz, ein Teil davon zu sein und unsere Erfahrungen und unser Wissen teilen zu können“, erklärte Klaus Hansen, Geschäftsführer von Solaris Sweden AB.

Bei den gelieferten Bussen handelt es sich um 24 Solaris-Busse Urbino 12 CNG und 16 Gelenkbusse Solaris Urbino 18 CNG. In den Solaris Urbino 12 CNG stehen den Fahrgästen 31 Sitzplätze, in den Gelenkbussen 45 Sitzplätze (darunter vier klappbare Sitze) zur Verfügung. Alle Fahrzeuge für Schweden werden mit Biogas aus lokalen Quellen getankt, schreibt Solaris.

HASHTAG


#Solaris

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.