Solaris: 50 Gelenk-Elektrobusse für Krakau

© Foto: Solaris Bus & Coach

Der Krakauer Verkehrsbetreiber Miejskie Przedsiębiorstwo Komunikacyjne S.A. hat einen Vertrag über 50 Busse des Typen Solaris Urbino 18 electric unterzeichnet.


Datum:
27.05.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



„Die Entscheidung über die Beschaffung weiterer 50 Elektrobusse von Solaris verstehen wir als Bestätigung der positiven Erfahrungen aus dem Betrieb der Elektrofahrzeuge von Solaris, was nicht nur der hohen Qualität der Busse sondern auch den professionell vorbereiteten Instandhaltungsdienstleistungen zu verdanken ist. Wir sind stolz darauf, dass wir einen reellen Einfluss haben auf die Verbesserung der Luftqualität in Krakau,“ erklärte Petros Spinaris, stellvertretender Vorstandsvorsitzender von Solaris Bus & Coach. Bislang sind in Krakau bereits 28 Busse des polnischen Herstellers im Einsatz.

Die E-Busse werden von einer Achse mit integrierten E-Motoren angetrieben. Die Gelenkbusse werden für zwei Ladearten ausgelegt sein: mittels Pantografen oder mittels eines Plug-in-Anschlusses. Als Energiespeicher dienen Solaris High Energy+ Batterien. Die Gelenkbatteriebusse bieten Platz für jeweils 141 Fahrgästen, wobei für 43 davon Sitzplätze vorgesehen sind. Ausgestattet sind die Busse unter anderem mit einer Video-Überwachung, einem Fahrgastinformationssystem, einer Klimaanlage, USB-Ladebuchsen und einem elektrischen Heizsystem.

HASHTAG


#Solaris

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.