Weitere E-Busse für Katowice

© Foto: Solaris Bus & Coach

Die Vertreter des polnischen Nahverkehrsunternehmens PKM in Katowice und von Solaris Bus & Coach S.A. haben einen Vertrag über eine weitere Lieferung von fünf Elektrobussen vom Typ Solaris Urbino 12 electric unterschrieben.


Datum:
02.07.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Anfang des letzten Jahres lieferte Solaris an PKM fünf Gelenkbusse vom Typ Urbino 18 electric aus. In einigen Wochen werden fünf Zwölf-Meter E-Busse ausgeliefert. Nun wurde wiederum ein Vertrag über die Lieferung von fünf weiteren Solaris-Bussen Urbino 12 electric unterzeichnet.

Die Batteriebusse für Katowice werden mit einem zentralen 160 kW Traktionsmotor angetrieben. Für die Speicherung der Energie werden Solaris High Energy+-Batterien mit einer Gesamtkapazität von 237 kWh sorgen. Ihre Ladung wird per Stecker oder per Top-Down-Pantograf erfolgen, der von der stationären Ladesäule auf die auf dem Fahrzeugdach angebrachten Kontaktschienen abgesenkt wird. Die Busse bieten bis zu 80 Fahrgästen Platz, davon 26 auf Sitzplätzen. Der Fahrzeuginnenraum wurde laut Solaris so geplant, dass Fahrgäste höchste Sicherheit und höchsten Komfort genießen können. Die vom Betreiber PKM Katowice bestellte Ausstattung umfasst unter anderem eine Klimaanlage, ein Fahrgastinformationssystem und eine Videoüberwachung, die aus Kameras im Fahrgastraum und einer Rückfahrkamera besteht. Zudem wurde eine gesonderte Kamera am Fahrerarbeitsplatz montiert.

HASHTAG


#Solaris

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.