-- Anzeige --

Blick hinter Klosterpforten

© Foto: Christiane Wartenberger

Wie geht Kloster heute? Und wie sah früher der Alltag von Mönchen und Nonnen aus? Bei den Klostererlebnistagen am Bodensee erleben die Besucher vom 8. bis zum 11. Oktober 2020 ehemalige und aktive Klöster hautnah.


Datum:
10.08.2020
Autor:
Theresa Siedler
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Während den Klostererlebnistagen am Bodensee öffnen mehr als 20 Klosterorte in der ganzen Vierländerregion ihre Pforten und gewähren ungewöhnliche und immer wieder auch persönliche Einblicke in das Leben hinter Klostermauern.

Im Kloster Roggenburg beispielsweise sind Besucher bei den Prämonstratensern zu Gast. Einige Klöster, wie Roggenburg oder Hegne, bieten außerdem die Möglichkeit, im klostereigenen Hotel zu nächtigen. Gemeinsam mit den Schwestern des Kloster Brandenburg kommen Gäste im Gottesdienst und Gebet zu innerer Ruhe und Erholung. Einfach mal abschalten heißt es im Kloster Hegne: Am „Tag der Stille“ eröffnen Meditationen, spirituelle Impulse und kreatives Gestalten in völliger Ruhe ein überraschend inspirierendes Erlebnis. Atmosphärisch und besinnlich wird es auf der Insel Reichenau: In Niederzell können Besucher in der Eginokapelle am Stundengebet der beiden Benediktinermönche teilnehmen, die mit der kleinen Cella St. Benedikt das mönchische Erbe der Insel wiederbelebt haben.

Mehr Infos zu den Klostererlebnistagen und das komplette Programm zum Download gibt es unter http://www.bodensee-kloester.eu.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.