Reiseziele: Zwei große Gartenschauen am Bodensee

Ein Netzwerk richtet diese Saison das Gartenjahr am Bodensee aus
© Foto: Helmuth Scham

Freunde von Gartenreisen kommen in diesem Jahr am Bodensee ganz auf ihre Kosten, denn am Ufer finden gleich zwei große Gartenschauen statt.


Datum:
17.03.2021
Autor:
Thomas Burgert

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Am Bodensee finden 2021 gleich zwei große Gartenschauen statt, weshalb das Netzwerk Bodenseegärten gemeinsam mit der Landesgartenschau in Überlingen, der Gartenschau Lindau, der Blumeninsel Mainau und weiteren Partnern das „Gartenjahr am Bodensee 2021“ ausrichtet.

Vom 9. April bis 17. Oktober 2021 findet in Überlingen die baden-württembergische Landesgartenschau statt. Zu den Highlights zählt ein sechs Hektar großer Uferpark mit großflächigen Zugängen zum See. Außerdem locken neben vielen weiteren Attraktionen schwimmende Gärten und eine Bibliothek unter freiem Himmel in die Bodenseestadt. Per Schiff kommt man übrigens direkt zum Gartenschaugelände. Die neue Anlegestelle befindet sich gleich beim Bahnhof Therme.

Auch Lindau wird 2021 zur Gartendestination. Die Inselstadt ist ab dem 20. Mai 2021 Gastgeber der Bayerischen Gartenschau. Bis 26. September 2021 verwandelt sich die Hintere Insel zwischen Bahnhof und See in ein blühendes Park-Quartier, unter anderem mit 120 Meter langen „Uferstufen“.

Per Schiff von der Mainau zur Landesgartenschau in Überlingen

Die Blumeninsel Mainau widmet sich 2021 dem Thema Wasser in allen Facetten. Dabei werden Pflanzen in Szene gesetzt, die einen besonderen Bezug zum Wasser haben – sei es, weil sie am oder im Wasser wachsen, oder weil sie die Fähigkeit besitzen, besonders viel Feuchtigkeit zu speichern. Tipp. Die schönste Art der Fortbewegung ist am Bodensee natürlich die Fahrt mit dem Schiff, von der Anlegestelle der Insel Mainau kommt man beispielsweise direkt zum Gartenschaugelände in Überlingen.

Im kommenden Jahr laden die 42 seeumspannenden Gärten des Netzwerks „Bodenseegärten“ zu Erkundungstouren ein, seit 2021 sogar durch alle vier Länder der Region. Denn neu dabei sind 2021 unter anderem das Ernährungsfeld in Vaduz und der Kräutergarten Mauren in Liechtenstein.

HASHTAG


#Busreise

MEISTGELESEN


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.