-- Anzeige --

Sauerland: Radreisen sind stark gefragt

Radfahrergruppe auf der Hennesee-Schleife des Sauerland-Radrings
© Foto: Schmallenberger Sauerland Tourismus GmbH/ Klaus-Peter Kappest

Neben Reisen zu Nahzielen, werden aktuell auch Aktivreisen stark nachgefragt, im Sauerland setzt man bei Radreisen auf die vielen kleineren Themenwege der Region.


Datum:
04.10.2021
Autor:
Thomas Burgert
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der Boom im Radtourismus halte im Sauerland weiter an, sagte Ulrich Bork, Vorsitzender der Sauerland-Radwelt bei der diesjährigen Mitgliederversammlung. Ein gutes Indiz für die weiterhin hohe Nachfrage seien die Zahlen der Messstellen an den Tourenradwegen in der Region. So habe man laut Ulrich Bork das Rekordniveau des vergangenen Jahres an beliebten Strecken wie dem Möhnetal-Radweg, dem Sauerland-Radring oder dem Ruhrtal-Radweg nahezu gehalten.

Neuer Bestandteil des Portfolios der Bike Arena Sauerland ist seit diesem Jahr das sogenannte „Gravelbiken“, also Touren mit geländegängigen Fahrrädern. „Neben den E-Bikes zählt das Gravelbiken aktuell zum größten Trend im Radtou- rismus und begeistert immer mehr Fahrer“, erläuterte Lajana Kampf, Projektleiterin der Sauerland-Radwelt. Das Sauerland mit seiner wechselnden Topografie und einem breiten Angebot an Schotter- und Feldwegen durch die grüne Landschaft eignet sich dafür ideal.

Ein Fokus der Sauerland-Radwelt liegt auch auf den vielen kleineren Themenwegen der Region wie bspw. der Bauerland-Radroute oder der individuellen Tourengestaltung über das flächige Knotenpunktsystem in Südwestfalen. Um zukünftig dem Thema Radtourismus im Sauerland noch mehr Gewicht einzuräumen, verschmilzt die Sauerland-Radwelt zum Jahreswechsel übrigens mit dem Sauerland-Tourismus, der dann die bisherigen Aufgaben und Tätigkeitsfelder fortführen soll.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


www.omnibusrevue.de ist das Online-Portal der monatlich erscheinenden Zeitschrift OMNIBUSREVUE aus dem Verlag Heinrich Vogel, die sich an Verkehrsunternehmen bzw. Busunternehmer und Reiseveranstalter in Deutschland, Österreich und der Schweiz richtet. Sie berichtet über Trends, verkehrspolitische und rechtliche Themen sowie Neuigkeiten aus den Bereichen Management, Technik, Touristik und Handel.